Verfüllungsarbeiten am Tagebruch in Bad Schlema im Gange 05.01.2015

Am 31.12.2014 hatte sich das Loch weiter ausgedehnt und der anfangs freischwebende Fußweg stürzte in die Tiefe Foto: Jana Behm
Das Loch in Bad Schlema wird weiter verfüllt. 200 Kubikmeter Beton reichten nicht, weshalb am 5.1.2015 nochmal doppelt so viel Beton geliefert werde. Zur gleichen Zeit Parallel werden Unterlagen erkundet, um genaueres herauszubekommen. Die Umgebung wird momentan von einem Bohrtrupp aus Ronneburg im Auge behalten. Am 31.12.2014 hatte sich das Loch weiter ausgedehnt. So war auch noch der anfangs freischwebende Fußweg in die Tiefe gestürzt.

Beitrag : Verfüllungsarbeiten am Tagebruch in Bad Schlema im Gange von Jana Behm
auch veröffentlicht unter:
http://deutsche24.org/nachrichten/verfullungsarbei...
http://dasdeutsche7.com/nachrichten/verfullungsarb...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.