Steigende Crystal-Abhängige in Sachsens Suchtberatungsstellen 16.03.2015

Sachsens Drogenberatungsstellen benötigen immer mehr Zeit für die Beratung von
Crystal-Abhängigen, wodurch nun Alkoholkranke aus den Beratungsstellen verdrängt werden. Rund 4800 Crystal-Abhängige wurden 2014 in Sachsen behandelt, was einer Steigerung um 16 Prozent zum Vorjahr entspricht.
Abhängige von Crystal benötigten vielfältige und zeitlich aufwendigere und viel intensivere Hilfen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.316
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.03.2015 | 01:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.