Sommerzeit zu Ende 24.10.2015

Sommerzeit zu Ende Foto: Jana Behm
In Sachsen, Deutschland und vielen anderen Ländern Europas geht in der
Nacht von Samstag auf Sonntag die Sommerzeit zu Ende. Das heißt: Die Uhren werden von 3 auf 2 Uhr zurückgedreht.
Dadurch können wir eine Stunde länger schlafen. Doch ab morgen ist es somit abends auch eine Stunde früher dunkel.
Nach einer Umfrage hat fast die Hälfte der Sachsen mit der Zeitumstellung so ihre Probleme. So brauchen viele Leute ein paar Tage um wieder in den normalen
Schlafrythmus zu kommen.
Die nächste Sommerzeit beginnt dann am 27. März 2016.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.301
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.10.2015 | 22:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.