Pinseln, Malen, Zeichnen - Der Kunstmaler Emo Schuschnig zeichnet „Porträts von my Heimatlern“ 12.06.2014

Foto: Andrea Schuschnig Emo Schuschnig malt das Portrait von Dieter Humberg
Eichenau - Emo Schuschnig malt Porträts von my-Heimatlern. Mit unzähligen feinen Pinselstrichen lässt der Kunstmaler Stück für Stück jedes einzelnen Menschen auf der Leinwand aufleben. Emo Schuschnig malt in jedem Stil und hat schon jetzt mit seinen Porträts die Sympathie der my-Heimatler geweckt. Jana Behm sprach mit dem Kunstmaler über seine Pläne.

Jana Behm: Entstammst Du einer Künstlerfamilie?

Emo Schuschnig: Mein Vater war Architekt, meine Mutter Baronin, die Tante Puppenspielerin und der Cousin Regisseur.

Wie alt warst Du, als Du mit Malen angefangen hast?

Ich bin dreisprachig aufgewachsen und schon bevor ich sprechen konnte, habe ich mit zeichnen angefangen.

Wieviel Kunstwerke hast Du in Deinem ganzen Leben schon zum Leben erweckt?

Ich male seit 60 Jahren und habe allein jetzt 2000 Bilder in meinem Atelier. Ich habe eine Kathedrale in Kalifornien ausgemalt und 120 Einzelausstellungen in der ganzen Welt gemacht. Seit 2007 bin ich im Who is Who Enzyklopädischen Werk der Persönlichkeiten. Ich spreche 8 Sprachen und male in jedem Stil. Meine Referenzen: www.kunst-schuschnig.de
Jeden Tag, auch Sonntag, fange ich um 5 Uhr früh mit Malen an und arbeite 8 Stunden. Jeden Tag male ich ein Bild oder mehr. Ich habe schon für viele Prominente gemalt, was aber keine Auszeichnung ist. Hingegen erinnere ich mich noch heute gern daran, als eine Küchenhilfe im Altersheim in Eichenau, unentwegt auf ein großes, wunderbares Bild von mir starrte. Sie fragte mich, ob es stimmt, dass man es kaufen könnte. Ich sagte ja, natürlich. Sie hatte ihren schmierigen Küchenkittel an und ihre Augen glänzten wie Sterne. Sie war klein und sehr dünn und Türkin. Ich gab ihr das Bild in die Hand und sagte ihr, sie soll mir 190,00 Euro in monatlichen Raten von 50,00 Euro zahlen. Sie nahm das Bild, welches genauso groß war wie sie. Sie ging strahlend davon und ich werde es nie vergessen.

Gibt es in Deinem Leben für Dich ein Kunstwerk, von dem Du sagst:“Das war das Größte“?

Das wird noch kommen, das treibt mich an.

Wann wird der erste Band der Aktion „my-Heimat-Porträts Januar bis Juni 2014“ etwa erscheinen?

Bis jetzt stellt sich noch die Frage ob ich zwei oder nur einen pro Jahr herausbringen soll. Wenn zwei, dann ist mit Ende Juni Annahmeschluss und das Buch geht in Produktion. Ich werde aber nur produzieren lassen, wenn auch Bestellungen da sind, weil ich kein Risiko eingehen will.

Die Resonanz der my-Heimatler für Deine geplante Aktion findet großen Anklang. Freust Du Dich darüber?

Ich bin hoch erfreut und fühle mich richtig gut. Jeder my-Heimatler in dem Buch ist ein Mitglied dieser Familie. Jetzt werden die Porträts einmalig und in dem Sammelbuch „my-Heimat Portraits“ zusammengefügt. Jeder ist anders und jeder ist eine Herausforderung für mich. Wenn es mir gelungen ist und ich die Reaktionen darauf lese, dann geht mir das Herz auf.

Bist Du verheiratet?

Ja.

Hast Du Kinder?

Nein.

Was isst Du am liebsten?

Ich esse immer mehr Gemüse.
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
12 Kommentare
8.025
Willi Günter Glietsch aus Edertal | 13.06.2014 | 13:51  
7.342
Jana Behm aus Lößnitz | 13.06.2014 | 21:22  
6.114
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 14.06.2014 | 13:32  
23.261
Andreas Köhler aus Greifswald | 14.06.2014 | 17:33  
11.042
Emo Schuschnig aus Eichenau | 14.06.2014 | 22:49  
7.209
Rainer Storck aus Bohmte | 15.06.2014 | 06:20  
21.117
Helmut Seifert aus Mönchengladbach | 15.06.2014 | 08:02  
7.342
Jana Behm aus Lößnitz | 15.06.2014 | 12:07  
27.406
Shima Mahi aus Langenhagen | 15.06.2014 | 16:46  
28.825
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 16.06.2014 | 19:21  
11.042
Emo Schuschnig aus Eichenau | 21.06.2014 | 06:22  
17.638
Heike O. aus Bad Wildungen | 21.06.2014 | 17:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.