Lesen ist immer wieder schön 21.03.2014

Offene Lesebühne im Fritz-Körner-Haus in Beierfeld 20.03.214
Literatur im Erzgebirge begab sich am 20. März mit der offenen Lesebühne in das Fritz- Körner-Haus nach Beierfeld.
Nach dem Motto „Lesen ist immer wieder schön“ und „Sprache ist wichtiger denn je“ wurden die verschiedensten Texte in gemütlicher Runde vorgetragen. Auch Texte in westerzgebirgischer Mundart wie zum Beispiel: „De Sicherheitsnodel“
oder „Dor Baumarkt“ erheiterten die Zuhörer. Musikalisch wurde die offene Lesebühne auf der Gitarre mit Liedern ebenfalls in erzgebirgischer Mundart umrahmt.



Text: Copyright by Jana Behm veröffentlicht bei myheimat am 21.03.2014
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
7.342
Jana Behm aus Lößnitz | 28.03.2014 | 17:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.