Inbetriebnahme der zweiten Stromtankstelle 14.12.2014

Ab sofort hat Aue zwei Plätze, an denen Fahrer von Elektroautos auftanken können. Nachdem bereits Ende November 2014 eine Ladestation auf dem Gelände der Firma Oppel in der Damaschkestraße freigegeben wurde, ging Freitag eine weitere an der Lessingstraße in Betrieb. Mit diesem Service will die Stadt die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge verbessern. Die Ladesäulen laufen zunächst im Messmodus, das heißt, dass die Strombetankung vorerst kostenlos ist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.