Größtes Vorhaben für Sanierung der Eibenstocker Straße in Schwarzenberg 1.3.2015

In die Erneuerung der Straßen im Erzgebirgskreis und Mittelsachsen werden dieses Jahr rund 50 Millionen Euro investiert. Das teilte das Landesamt für Straßenbau mit. Größtes Vorhaben wird die Sanierung der Eibenstocker Straße in Schwarzenberg. Auf einer Länge von 2,7 Kilometern soll die Fahrbahn verbreitert werden. Außerdem sollen ein Regenrückhaltebecken gebaut und die Einmündungen erneuert werden. Die Kosten belaufen sich auf rund 3,7 Millionen Euro. Baubeginn ist für Ende des Jahres geplant. Die Fertigstellung soll erst 2017 erfolgen. Die Straße wird abschnittsweise voll gesperrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.