Frohnauer Hammer bekommt neue Welle 12.10.2014

Ein Jahrhundertereignis bahnt sich im "Frohnauer Hammer" in Annaberg-Buchholz an. In wenigen Tagen wird ein Herzstück des Museums, die Hammerwelle, gewechselt. Sie ist morsch geworden und muss dringend ersetzt werden. Die neue Welle wird gerade beim Mühlenbau Schumann in Mulda gefertigt.
Anfang November soll sie eingebaut werden. Insgesamt belaufen sich Kosten auf gut 40.000 Euro. 25.000 Euro sind Fördermittel.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
3.367
Heinz Barisch aus Bobingen | 12.10.2014 | 12:06  
7.354
Jana Behm aus Lößnitz | 14.10.2014 | 10:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.