Exposition über Barbara Uthmann im Erzgebirgsmuseum Annaberg 25.03.2014

Erzgebirgmuseum in Annaberg-Buchholz
Ab 21.03. wird eine Sonderausstellung über Barbara Uthmann im Erzgebirgsmuseum in Annaberg-Buchholz gezeigt. In der Exposition wird zum ersten Mal auf ihr soziales und technologisches Wirken als Unternehmerin eingegangen. Nachdem ihr Mann Christoph 1553 starb, führte sie gemeinsam mit ihren Söhnen das große Uthmannsche Montanunternehmen weiter. Dazu gehörten Immobilien und Gruben, Pochwerke und Hütten in Bergrevieren zwischen Schneeberg, Annaberg und Marienberg. Der wohl bedeutendste Betrieb war die Saigerhütte in Olbernhau, die damals als Zentrum der Kupferverarbeitung in Sachsen galt
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.