Erzgebirgsautoren präsentieren "Literatur aus dem Erzgebirge“ zur 2. Mitteldeutsche Buchmesse 07.06.2014

Erzgebirgsautoren zur offenen Lesebühne in Beierfeld
Vom 14. Juni bis zum 15. Juni 2014 18 Uhr findet die 2. Mitteldeutsche Buchmesse in der Shedhalle in 07381 Pößneck, C.-G.-Vogel-Straße statt.. Rund 70 Verlagshäuser und Autoren aus Mitteldeutschland werden dort ihre Bücher und Druckwerke vorstellen. Der Verein „Pößneck attraktiver“ ist der Initiator der Mitteldeutschen Buchmesse. Das Messeprojekt wird durch Sponsoren und Partner realisiert.
Als Aussteller wird auch die „Literatur im Erzgebirge“ teilnehmen. Die Nachfrage der Werke ist zur Freude der Erzgebirgsautoren schon vor Beginn der Messe unerwartet hoch. Unzählige Erzgebirgsautoren schreiben in verschiedenen Genres aus ihrer Heimat. Die Werke der Erzgebirgsautoren sind so eindrucksvoll und einzigartig, weil sie mit viel Herzblut über die Verbundenheit ihrer Heimat niedergeschrieben sind. Unter www.literatur-im-erzgebirge.de sind alle Erzgebirgsautoren mit ihren Werken aufgelistet.


Text: Copyright by Jana Behm
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.