Besuch bei dem Falkner Pawel Wolejnik 20.06.2015

Besuch bei dem Falkner Pawel Wolejnik zum Lößnitzer Salzmarkt
Trotz regnerischen Schauergüssen begab ich mich heute in die Altstadt, um anlässlich des Lößnitzer Salzmarktes den Falkner Pawel Wolejnik mit seinen imposanten Greifvögeln zu besuchen. Als ich am Rathausplatz ankam, drängten sich schon zahlreiche Menschen um den Falkner aus Tschechien, um ein Foto mit sich und einem seiner Greifvögel zu knipsen. Bevor es weiter zum Vortrag der Kräuterfrau Beatrix Pretzlaff ging, ließ auch ich es mir nicht nehmen, mich mit Daimond fotografieren zu lassen. Ich hoffe, ich habe seinen Namen richtig geschrieben. Es ist schon ein schönes Gefühl so einen faszinierenden Greifvogel auf dem Arm zu haben.

Foto und Text: @Jana Behm
2
1
2
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.