Bergwerk in Niederschlag weiter nur im Probebetrieb 7.11.2014

Das neue Bergwerk in Niederschlag läuft noch immer im Probebetrieb. Vor fast genau einem Jahr war dort die Wiederauferstehung des Erzgebirgs-Bergbaus gefeiert worden. Heute ist die Euphorie offenbar verflogen. Martin Zimmermann von der Erzgebirgischen Fluss- und Schwerspatwerke räumte ein, dass die Erwartungen anfangs höher waren.

Rund drei Jahre dauerte der Aufbau der Anlagen. In dem neuen Bergwerk werden Fluss- und Schwerspat gefördert, die vor allem in der chemischen Industrie gebraucht werden
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.