Abbruch der ehemaligen Besteckfabrik Wellner in Aue 16.11.2014

Foto: Jana Behm
Der Abriss der ehemaligen Besteckfabrik dauerte mittlerweile fast ein Jahr. Von den Nebengebäuden sind noch die Grundmauern der ehemaligen Besteckfabrik Wellner in Aue stehen geblieben. Beseitigt werden müssten jetzt nur noch Kellerräume und Rohrleitungen, wofür Planungen laufen. Danach soll Mutterboden aufgefüllt werden und im Frühjahr erfolgt die Begrünung.
Ein Teil der ehemaligen Besteckfabrik Wellner in Aue wurde verkauft und in dem Objekt will ein Planungsbüro seinen Firmensitz einrichten. Die Sanierung dieses Gebäudeteils hat begonnen.
Offen ist allerdings noch was mit dem restlichen Komplex passiert. Die Stadt prüft derzeit was eine Sanierung des Hauptgebäudes kosten würde. Die Nebengebäude der Wellnerfabrik wurden abgerissen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.