17. Landeserntedankfest Zigtausende feierten mit arzgebirgschen Liedern das Ende der Erntezeit in Zwönitz 28.09.2014

"Regenschirmtanz" Grundschule Johann Wolfgang Goethe" Foto: Jana Behm
Rund 40.000 Menschen haben am Wochenende in Zwönitz das 17. Landeserntedankfest gefeiert. Unter dem Motto "Alter Brauch und große Vielfalt" gab es zahlreiche Bühnenprogramme, Musik, Artistik und Ausstellungen in den verschiedensten Straßen. Höhepunkt war der Festumzug am Sonntagmittag. Es lässt sich nicht in Worte fassen, welch wundervolles Programm u.a. von den Schülern der Grundschule Johann Wolfgang Goethe auf der Bühne am Markt dargeboten wurde. Ob Annenpolka, Regenschirmtanz, unzählige Lieder in arzgebirgischer Mundart und arzgebirgisch for you, es passte alles, was dann auch mit tosenden Applaus der Zuschauer belohnt wurde.
Im kommenden Jahr richtet das Lausitzer Löbau das Landeserntedankfest aus
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.