Redet mit Euren Kindern - Mann hat mehrmals in Aue versucht, einen Jungen ins Auto zu locken 9.11.2014

Am 6. November 2014 wurde ein 10-jähriger Junge auf dem Heimweg vor der Grundschule Auerhammer in Aue von einem Mann aus dem Auto angesprochen.
Er meinte :„Komm mal her..“. Der Junge sagte zu ihm(während er weiter lief) :“ hier oben steht mein Taxi“. Darauf antwortete der Fremde :„ Ich bin dein Taxi..“. Der Junge ergriff daraufhin glücklicherweise die Flucht und rannte nach Hause.
Zuhause angekommen erzählte er seiner Mutter von dem Vorfall, welche sofort die Schule informierte. Diese verständigte daraufhin die Polizei.
Angaben zu dem gesuchten Mann :
Dunkelblauer Kombi, geschätzt zw. 30 und 40, braune Haare bis über die Ohren.
Er hat deutsch gesprochen.

Am 9.November hat wiederholt in Alberoda ein Mann über 40, lockiges braunes Haar,hochdeutsche Sprache, Jeans mit vielen Taschen und Armeejacke wieder versucht einen Jungen in seinen blauen Kombi zu ziehen! Erst hat er ihn angesprochen, dass er das Taxi seiner Eltern sei und ihn abholen soll. Als der Junge daraufhin weglief, stieg der Mann aus, packte ihn am Ärmel und versuchte ihn ins Auto zu zerren. Durch den Gegenverkehr gelang es dem Kind sich loszureißen. Daraufhin wurde sofort die Kripo verständigt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.