Feiertag im Freistaat 19.11.2014

Als einziges deutsches Bundesland begeht Sachsen am 19. November 2014 den Buß-und Bet-Tag als gesetzlichen Feiertag. Zur Finanzierung der Pflegeversicherung wurde dieser im Jahr 1995 im übrigen Bundesgebiet gestrichen.
Laut Sozialministerium zahlen Arbeitnehmer hier in Sachsen dafür einen höheren Beitrag für die Pflegeversicherung. Der sächsische Sonderweg ist sowohl vom Bundessozialgericht wie auch vom Bundesverfassungsgericht als rechtmäßig angesehen worden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.11.2014 | 17:38  
7.384
Jana Behm aus Lößnitz | 21.11.2014 | 18:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.