Der unerbittliche Kampf gegen Crystal - Zwei Kilo Rauschgift an A4 20.06.2014

Der Zoll hat bei einer Kontrolle bei Dresden in einem Kleintransporter zwei Kilogramm Crystal entdeckt. Die Droge war in einem Batteriekasten versteckt.
Der Verkaufswert des Rauschgifts beläuft sich auf rund 160.000 Euro, so das Hauptzollamt Dresden.
Der 19-jährige Fahrer und seine 26-jährige Freundin standen beide unter Drogeneinfluss und wurden festgenommen. Das Amtsgericht Dresden erließ Haftbefehle unter anderem wegen Drogenhandels.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.