- Einbrecher verwüsten Arbeitsagentur in Zittau - 25.000 Euro Schaden 27.10.2014

Notbetrieb in Arbeitsagentur
Einbrecher haben die Büros in der Arbeitsagentur Zittau komplett verwüstet. Sie richteten laut Polizei einen Schaden von 25.000 Euro an. Die Täter zerschlugen über 20 Glastüren, schmissen Akten aus Schränken und Schüben auf den Boden. Gestohlen wurde offenbar nichts.
Am Empfang wurde ein Notbetrieb eingerichtet. Morgen soll der reguläre Betrieb wieder aufgenommen werden. Dass es sich bei den Tätern und Kunden handelt, die sich rächen wollten, kann nur spekuliert werden. Die Polizei ermittelt. Kriminaltechniker sicherten umfangreiche Spuren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.