Erster Deutscher Meistertitel für Stefanie Müller

Löningen: Sportanlage |

Bobingerin gewinnt Gold im Crosslauf mit der Mannschaft


Dass sich mit dem Wechsel vom Provinzverein zu einem Tradionsklub, wie dem LAC Quelle Fürth, ganz neue Perspektiven ergeben würden, ist spätestens seid dem vergangenen Wochenende deutlich geworden. Der Traum des Medaillengewinns bei Deutschen Meisterschaften, welcher sich für Stefanie Müller trotz zahlreichen DM-Teilnahmen bisher nicht erfüllt hatte, wurde nun mit der Mannschaft des LAC Quelle Fürth wahr. Im niedersächsischen Lönigen kämpfte sich die 21-jährige wacker über die anspruchsvolle Strecke von 6,2 Kilometern. Als elfte der Wertung der Juniorinnen U23 gelang der Psychologie-Studenin in 24:29 Minuten, zusammen mit ihren Mannschaftkameradinnen Jannika John (4.) und Michelle Lieb (14.), der Gewinn des Deutschen Meistertitels bei den Juniorinnen U23.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 03.05.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.