Mit Gisela nach Vrbnik auf der Insel Krk in Kroatien. - Neue Fotos.

Mit Gisela nach Vrbnik
Vrbnik (Kroatien): . | Vrbnik liegt auf einem 50 Meter hohen Hügel am Meer und ist bekannt für seinen guten Wein. Die Stadt hat ca. 1300 Einwohner. Seine Kirche, welche der heiligen Jungfrau Maria geweiht ist, überragt die kleine Stadt. Der Kirchturm wurde 1527 in seiner jetzigen Form erbaut. Die Kirche selbst ist älter und stammt aus 1347. Sie wurde 1859 umgebaut. Der Ort besitzt einen kleinen Hafen und ganz, ganz viele enge Gässchen, so auch das engste Gässchen der Welt in der Nähe des Marktplatzes. Es heißt, wenn eine Frau darin stecken bleibt, bekommt sie nie mehr einen Mann.

Durch seine Lage an der Ostküste der Insel Krk und auf dem Hügel ist Vrbnik im Winter häufig der “Bura”, einem starken Fallwind, ausgesetzt ist.

Die Hügel in der Umgebung des Ortes erreichen eine Höhe bis über 400 m, die Ufer fallen steil ins Meer ab und sind unzugänglich.

Die Trauben des berühmten „žlahtina“ wachsen nur hier in einem Tal vor Vrbnik durch das wir auf unserer Fahrt hindurch fahren. Es ist das größte Wein-Anbaugebiet auf der Insel. Jährlich werden auf etwas mehr als 100 Hektar Fläche über 120 Waggons Trauben geerntet, die zum bekannten Zlathina verarbeitet werden.

In Vrbnik bekommen wir eine Weinverkostung mit 3 verschiedenen Weinen, einem weißen, einem roten und einem Dessertwein. Dazu eine Platte mit luftgetrockneten Schinken und Schafskäse. Der Schinken wird im Winter vom Bura (dem starken Fallwind) luftgetrocknet.

Jährlich Ende August findet das berühmte Weinfest statt.
1
1
1 1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.05.2014 | 17:34  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 18.05.2014 | 23:25  
9.867
Gisela Görgens aus Quedlinburg | 29.05.2014 | 06:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.