Neue Angebote für Senioren im Altkreis Tecklenburg

Bereits im Frühjahr diesen Jahres hat sich in Lienen ein Verein gegründet der es sich zur Aufgabe gemacht hat die ambulante Versorgung von hilfebedürftigen Senioren zu verbessern. Die Gründer nannten ihn „Verein zur Förderung von Senioren und schwachen Menschen e.V.“.

Nun lässt der gemeinnützige Verein erste Taten für sich sprechen. „Es wird ein ambulanter Pflegedienst“ gegründet, so Venja Stille Aufsichtsratsvorsitzende des Vereins. In vielen Gesprächen mit hilfebedürftigen Menschen hat sich herauskristallisiert das die Versorgung hier im Tecklenburger Land Unterstützung bedarf. Die Pflegedienste die es bereits gibt sind alle an Ihrer Kapazitätsgrenze, so dass diese keine attraktiven Zeiten mehr anbieten können, so bleibe häufig eine Grundpflege, also das morgendliche Waschen nur gegen 11.00 Uhr im Bereich des machbaren.

„Personal zu finden ist nicht einfach“, so Pasqual Stille als Pflegedienstleiter des neuen Dienstes, „das ist auch das Problem der Mitbewerber. Wir haben aber als Verein die Möglichkeit unseren Mitarbeitern sehr attraktive Leistungen anzubieten. So haben wir zum Beispiel ein Bonussystem und auch ein Betriebliches Gesundheitsmanagement eingerichtet. Außerdem nehmen wir an einem Branchenprüfsystem für die Mitarbeiterzufriedenheit teil.“

Schwerpunkte sieht das Pflegeteam in seiner Arbeit vor allem in der ambulanten Palliativversorgung. „Alle pflegenden Mitarbeiter werden im nächsten Jahr eine Weiterbildung im Bereich Palliative Care absolvieren“, so Pasqual Stille weiter, „damit wir hier im Tecklenburger Land die ambulante Versorgung in diesem Bereich verbessern können.“

Das Pflegeteam Tecklenburger Land erbringt als Partner aller Kassen Leistungen der Grundpflege nach SGB XI also Körperpflege und Anziehen. Aber auch Leistungen der häuslichen Krankenpflege wie z.B. Insulinverabreichen und Wunden versorgen. Für die Wundversorgung stehen uns ausgebildete Wundexperten nach dem ICW Standard zur Verfügung. Diese Mitarbeiter versorgen in Zusammenarbeit mit dem Haus- oder Facharzt komplizierte Wunden beim Patienten zu Hause. Ebenso gibt es im Pflegeteam Experten für die pflegerische Behandlung von Diabetes.

Das Pflegeteam Tecklenburger Land hat seinen Namen mit Bedacht gewählt. „Wir sind ein Team und sind im Tecklenburger Land zu Hause“, so Venja Stille abschließend, „Wir stehen zu unseren Kunden und Mitarbeitern und drücken das mit unserem Slogan „Wir gehen den Weg – gemeinsam“ aus.“

Die Leistungen des neuen ambulanten Pflegedienstes können Sie ab 01.11.2015 in Anspruch nehmen, jedoch ist es bereits jetzt möglich alles nötige zu besprechen. Dafür stehen Ihnen die Mitarbeiter unter der Telefonnummer 0 54 84 / 96 299 64 zur Verfügung. Auch eine Internetseite ist bereits eingerichtet, www.pflegeteam-te.de lautet die Adresse.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.