Tiefgaragenbrand in Reutlingen

1
Die Feuerwehr Reutlingen hatte die Lage im Griff und konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen.
Am späten Freitagabend (11.1.2014) kam es in der Reutlinger Metzgerstraße zu einem Feuer in einer Tiefgarage. Ein Motorrad und Sperrmüll fingen Feuer und sorgten für eine starke Rauchentwicklung. Die Berufsfeuerwehr Reutlingen war zusammen mit der Abteilung Stadtmitte und dem Führungsdienst vor Ort. Der Rettungsdienst musste eine Person mit einer Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus bringen und war selbst mit mehreren Rettungswagen, einem Notarzteinsatzfahrzeug und einem Organisatorischen Leiter an der Einsatzstelle.
Die Kräfte der Feuerwehr hatten den Brand nach kurzer Zeit im Griff. Der Sachschaden wird auf 80.000 Euro beziffert, da die Struktur der Tiefgarage erheblich angegriffen wurde.
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.