Essen auf Herd in Pfullinger Mehrfamilienhaus

Die Feuerwehr Pfullingen wurde am Dienstagnachmittag (21.1.2014) in die Klosterstraße zu einer unklaren Brandmeldung in einem Mehrfamilienhaus alarmiert. Nach Öffnung der Wohnungstür wurde eine starke Verrauchung der Wohnung festgestellt. Die Bewohner hatten Essen auf einem Herd anbrennen lassen. Nach Lüftung der Wohnung wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Mit der Feuerwehr und der Polizei war auch der Rettungsdienst im Einsatz.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.