Ärger mit der Post

Im vergangenen Jahr schickte eine Klinik in Erfurt zweimal einen Brief an uns
darin der Termin für eine lange geplante Operation.Beide Briefe gingen an die
Klinik zurück mit dem Vermerk:"Adresse unbekannt."
Obwohl Name ,Postleitzahl,Ort und Hausnummer korrekt waren.
Die Klinik rief nun einen Verwandten in Aue an der uns kannte und unsere
Telefonnummer hatte.Seine Erste Frage war als er uns Anrief:"Seid Ihr umgezogen?".
Durch das durcheinander mußte ein neuer Termin gefunden werden und dieser
wurde uns dann wie man sagte sicherheitshalber telefonisch übermittelt.
Dies ist ein Beispiel welche Probleme entstehen durch die durchgeführte
Gemeindegebietsreform und die damit geänderten Anschriften.
Leider gibt es viel zu wenig Bürger die zwar darüber schimpfen aber nichts
unternehmen.
Selbst meine Versuche das Problem bei Abgeordneten von Kreis-,Land-und
Bund darzulegen stieß auf keine Resonanz.
Die Politik schiebt es auf die Post und diese auf die Politik.
Hier hilft nur eins Adressen so wie früher verwenden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
4.293
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 09.01.2014 | 15:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.