SPORT4Final-Exklusiv-Interview mit Hypo-NÖ-Trainer Morten Soubak: „Die Entscheidung liegt in unseren Händen.”

Cheftrainer Morten Soubak - Foto: Hypo Niederösterreich (Foto: Hypo Niederösterreich)

SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp berichtet am Sonntag live aus der Wiedigsburghalle in Nordhausen vom „Gruppenfinale“ in der Champions League zwischen dem Thüringer HC und Hypo Niederösterreich.

Die Spannung steigt von Stunde zu Stunde. Das „Finale“ um den Einzug in die Hauptrunde der Champions League im Frühjahr nächsten Jahres zwischen dem dreifachen deutschen Meister und dem achtfachen Champions-League-Sieger zieht viele Handballfans gedanklich und emotional an.

Im Hinblick auf das für beide Seiten bedeutungsvolle Spiel nutzte SPORT4Final-Redakteur Frank Zepp die Gelegenheit zum Exklusiv-Interview mit dem Cheftrainer von Hypo Niederösterreich, Morten Soubak.

Herr Soubak, Ihre Mannschaft hat sich im Verlauf der Vorrunde der Champions League stark gesteigert. Worauf ist diese Steigerung zurück zu führen? Warum haben Sie das Remis im letzten Heimspiel gegen Győr so knapp verpasst?

SPORT4Final-Exklusiv-Interview mit Hypo-NÖ-Trainer Morten Soubak: „Die Entscheidung liegt in unseren Händen.”
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.