Gute Vorbereitung zahlt sich aus

"Gute Vorbereitung zahlt sich aus" getreu diesem Motto fanden am 09.12.2014 die Gürtelprüfungen der koreanischen Kampfkunst WonHwaDo in Grimma statt.
In dieser Kampfkunst erteilt der zuständige Ausbilder immer erst die Prüfungsfreigabe, wenn alle Inhalte entsprechend vermittelt wurden und mehrfach fehlerfrei im Training gezeigt wurden.

Die gute Trainingsarbeit im Vorfeld in den jeweiligen Trainingseinheiten zahlte sich nun aus. Alle Prüflinge zeigten gute bis sehr gute Leistungen, wobei jedoch ein Schüler die Prüfer zum Staunen brachte. Die Besonderheit war, dass mit Holger Tanhäuser erstmals ein 57-jähriger eine Prüfung im koreanischen WonHwaDo abgelegt hat und gleichzeitig das beste Prüfungsergebnis an diesem Abend zeigte.

Die Prüfung hatte den Schwerpunkt in den Grundbewegungen und Fallschule. Zudem konnten die Teilnehmer Techniken aus den verschiedenen Grundformen vorführen und zeigten diese selbstsicher. Im Anschluss an die Prüfungen konnten die Prüfer Lutz Winter 5. Dan und Beisitzer Karsten Schöne 1. Dan allen Prüflingen die Urkunden mit der Ernennung zum nächsten Gürtelgrad überreichen.

Über eine weitere Überraschung konnten sich die WonHwaDoin an diesem Abend freuen. So besuchte Stefan Bär Sachbearbeiter Sportstätten/ Umwelt beim Landessportbund Sachsen die Kampfsportler und überreichte die Auszeichnung für die beste Aktion zum "Umwelttag im Sport 2014 in Sachsen" im Bereich "Sportfreianlage" sowie das Gütesiegel "Umweltbewusster Sportverein 2014". Die Grimmaer Kampfkünstler erhielten diese Auszeichnung für die Säuberung bzw. Beräumung des Schlosspark Trebsen in der Mitte des Jahres.

Aber natürlich bedeutet dies nicht, sich auf den erreichten Lorbeeren auszuruhen - bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für die Teilnahme am Umwelttag 2015 und die Techniken für die nächste Gürtelprüfung werden gelernt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.