Gelungene kulturelle Reise um die Welt

Leipheim: Mehrgenerationenhaus | Bei herrlichem Sommerwetter fand am letzten Samstag im Mai in der Leipheimer Hermann-Köhl-Straße das jährliche "Fest der Kulturen" statt. Bei dem vom Mehrgenerationenhaus Leipheim in Kooperation mit dem „CafeKult Leipheim“ veranstalteten Stadtteilfest konnten die Besucher allerhand internationale Köstlichkeiten beispielsweise aus Russland, Türkei, Thailand, Kirgisien und Afrika probieren. Auf der Bühne gab es mit verschiedenen Bands, Tanzgruppen, einer Beatbox-Gruppe aus dem Stadtteil und der afrikanischen Trommlergruppe "Rhythm and life" ein abwechslungsreiches Programm, während für die jüngeren Besucher mit Basteln und Kinderschminken, Hüpfburg und selbstgemixten alkoholfreien Cocktails angeboten wurde. Den zahlreichen Besuchern bot sich bei dem Fest die Gelegenheit, einen Einblick in die Kulturen von Mitbürgern zu bekommen und sich über deren Herkunftsländer zu informieren - ganz im Sinne des Mehrgenerationenhaus Leipheim, dass mit dem "Fest der Kulturen" jährlich einen Beitrag zur Integration leisten will.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 21.06.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.