Back to Country Music: Country-Weekend mit internationalem Flair im Schützenhaus Leipheim

Country-Weekender der CWF Kötz
 
Savannah (Foto: Savannah)
Leipheim: Schützenhaus Leipheim | Country-Weekend mit Musik und Tanz im Schützenhaus Leipheim

Viele Freunde der 30 Ausgaben des Kötzer Country Music Festivals haben es sich gewünscht. Jetzt wird es Wirklichkeit. Ein Wochenende mit mehreren Country Bands und einem entsprechenden Rahmenprogramm. Hierzu gehört am Samstag, den 04. Juli ab 14 Uhr ein Country-Flohmarkt, das Bluegrass-Cafe und eine CD- und Plattenbörse. An allen Tagen ist Camping möglich, das Areal ums Schützenhaus liegt idyllisch direkt an der Donau. Im Saal des Schützenhauses stehen für alle Tanzbegeisterten zwei Tanzflächen zur Verfügung.

Back to Country Music

Am Freitagabend heißt es ab 20.00 Uhr „Back to Country Music“. Die holländische Band SAVANNAH ist seit mehr als 25 Jahren eine der führenden europäischen Country Bands, die immer wieder mit hervorragenden Ideen überzeugen. Gefühlvoll, vielseitig und dennoch ansteckend und stimmungsvoll gespielte Country Music, die zum Tanzen einlädt und dafür stehen im Schützenhaus gleich zwei Tanzflächen zur Verfügung. Savannah hat sich mit vielen Größen der Szene zusammengearbeitet wie z.B. Johnny Cash, Freddy Fender, Wanda Jackson, Bobby Bare, Buck Owens, den Bellamy Brothers oder Billy Yates, mit dem sie bereits beim Kötzer Country Music Festival und im Kulturgewächshaus Birkenried aufgetreten sind. Nun kommt die Band zu einem exklusiven Auftritt „back to the Country & Western Friends Kötz“ und die freuen sich mit vielen Countryfans auf einen speziellen Tanzabend, bei dem SAVANNAH viele Klassiker der Country Music präsentieren wird, die auch heute noch gerne gehört werden.

Country-Flohmarkt, Plattenbörse & Let's Go Honky Tonkin'

Der Samstag beginnt bereits am Nachmittag. Ab 14 Uhr sorgt ein kleines Rahmenprogramm mit Country-Flohmarkt, CD & Plattenbörse, sowie einer „open stage“ im Bluegrass Cafe vor dem Schützenhaus für Zeit zum Verweilen. Ab 18 Uhr heißt dann das Motto im Saal des Schützenhauses „ Let’s Go Honky Tonkin‘ „ mit „Hillbilly deLuxe“ aus Köln und der „Hee Haw Pickin‘ Band“ aus dem Raum München. Die vier Kölner „Hillbillies“ haben gerade den Deutschen Country-Preis 2015 als „Band des Jahres“ erhalten und freuen sich sehr auf den Ausflug in den „deep south“  Im Bandinfo steht zu lesen: Wir spielen von Rock bis Folk ’n’ Roll bis hin zu den intensivsten Facetten von Country und Americana. Wir spielen unsere eigenen Songs, denn wir haben was zu sagen haben. Wenn ein Coversong auf die Setliste will, muss er sich das verdienen. Wir machen kompromisslos unser Ding, und jetzt kommt’s: Die Leute lieben es! Hillbilly Deluxe liefert immer 100%: egal ob drinnen, draußen, Hitze, Kälte, 20 oder 20.000 Leute! In Leipheim ist Platz für ca. 200 Besucher und die können sich dann selbst davon überzeugen.

Die Hee Haw Pickin‘ Band ist bereits seit über 25 Jahren eine feste Größe in der deutschen Country- und Western Szene und ist eine stilechte Country Band mit großer Bandbreite. Jetzt ist sie mit neuer Besetzung und neuem Frontmann wieder da. Ob Bluegrass mit Banjo, Traditional Country der 50er bis 90er Jahre mit Pedal Steel Guitar, Original Texas Honky Tonk mit 3 stimmigem Satz-Gesang, Western-Swing oder eigene Nummern – die Band bietet alles, was Countryherzen höher schlagen lässt: Buck Owens, Waylon Jennings, Johnny Cash, Bob Wills, Merle Haggard etc. lassen grüßen.

Die C&W Friends Kötz, die Musiker und das Team des Schützenhauses freuen sich auf ihren Besuch. Informationen und Reservierungen unter www.cwf-koetz.de oder info@cwf-koetz.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.