Americana-Weekend am 29./30. Mai im Hotel ZUR POST in Leipheim

Wann? 29.05.2015 19:30 Uhr bis 30.05.2015 22:30 Uhr

Wo? Hotel zur Post, Bahnhofstraße 6, 89340 Leipheim DE
Peter Cooper & Eric Brace (Foto: Cooper & Brace)
 
Peter Cooper & Eric Brace beim letzten Konzert im "Hotel zur Post" in Leipheim
Leipheim: Hotel zur Post |

Musikalisches und kulinarisches AMERICANA-WEEKEND im Hotel „Zur Post“ in
Leipheim


Die „County & Western Friends Kötz 1982 e.V.“ präsentieren am 29. und 30. Mai im Hotel „ZUR POST“ in Leipheim ein „AMERICANA-WEEKEND“ mit musikalischen Gästen aus den USA, Irland, Österreich und der Schweiz.



Am Freitag, den 29. Mai um 19.30 Uhr gastieren mit Eric Brace & Peter Cooper zwei gefeierte Musiker aus Nashville, Tennessee zum wiederholten Mal im Hotel ZUR POST in Leipheim. Freunde erlesener Songkultur kommen in den einzigartigen Genuss die beiden Singer-Songwriter zusammen auf der Bühne zu erleben. Als support act wird Michael Bohe extra aus Irland zu diesem Konzert anreisen um dem Abend zu eröffnen und Songs seiner neuen CD vorstellen.

Leipheim meets Nashville-Songwriters

Peter Cooper startete vor einigen Jahren mit seinem von Kritikern gefeierten Album „Cautionary Tales“. Seine Meinung ist gefragt, ob als Kolumnist für die Washington Post, als Musikredakteur beim „Tennesseean“ in Nashville, als Musikprofessor an der Vanderbilt University in Nashville, als Mitarbeiter der Country Music Hall of Fame & Museum oder als Gast bei Jay Leno und David Letterman. Kris Kristofferson schwärmt in den höchsten Tönen von Peter Cooper, indem er ihm bescheinigt, die Welt mit den Augen eines Künstlers zu betrachten. Eric Brace hat seine herausragenden kompositorischen Qualitäten immer und immer wieder unter Beweis gestellt, nicht zuletzt bei seinem Lied „Hendersonville“, das nach einem Besuch am dortigen Grab von Johnny Cash entstand. Nach drei gemeinsamen Auftritten mit Peter Cooper bei den Country & Western Friends Kötz stellen Cooper & Brace ihre aktuelle Musik vor, unplugged im besten Sinne des Wortes. Im Mittelpunkt stehen Lieder der gemeinsamen CD’s, aber auch aus den Soloalben der beiden Musiker.

Songwriters in the round

Am Samstag, den 30. Mai um 20.00 Uhr heißt es dann an gleicher Stelle „Songwriters in the round“ Gemeinsam sind Harry Marte & Li’l Pit, zusammen mit Beth Wimmer, ein Americana & Modern Folk-Rock Trio. Harry Marte aus Österreich ist ein wunderbarer Sänger, Songschreiber und Gitarrist. Claude Meier aus der Schweiz bedient den Kontrabass. Beth Wimmer aus den USA singt ebenfalls, und sie spielt die Percussions. Harry Marte ist einer von den Künstlern, die über den Weg der Selbsttreue gehen. Will sagen, wie er in sich hineinschaut, wenn er die linke Hand um den Hals seiner Martin-Gitarre legt und die Finger der rechten in die Saiten greifen, ist einfach authentisch und rein. Er ist sich selbst treu, geht nicht leichtfertig um mit den Welten, von denen er uns erzählt. Beth Wimmer ist eine kalifornische Singer-Songwriterin mit einer ehrlichen Stimme, erfüllt mit Herz und Seele, dazu ihre großartigen Lieder. Derzeit arbeite sie an ihrer vierten CD, und tritt solo, aber auch mit anderen Künstlern gemeinsam auf, so jetzt mit Harry Marte und Claude Meier. Die Magie des musikalischen Bogens vom Pazifik zum Atlantik zu den Alpen können die Gäste im jetzt im angesagten Trio in Leipheim genießen.

Apropos genießen: an beiden Abend wird die Küche des Hotel Zur Post passend zum musikalischen Thema Speisen „a la Americana“ anbieten.

Karten- und Platzreservierungen und Info-Hotline: Telefon 0 82 21 / 3 46 71, Website: www.cwf-koetz.de, e-mail: info@cwf-koetz.de / www.hotel-post-leipheim.de
1
1
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 19.05.2015 | 11:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.