Pilzkundliche Führungen und Vorträge im Jahr 2016

Pilzkundliche Führung bei Wallenhausen (Foto: Foto: A. Glogger)
Pilzkundliche Führungen und Vorträge im Jahr 2016

unter Leitung von Manfred Enderle (Leipheim-Riedheim)
(siehe auch www.manfred-enderle.de)

Volkshochschulen, Naturkundevereine etc. werden gebeten, ihre Führungs- und Vortragswünsche jetzt schon für 2018 anzumelden.
Die Führungstermine für 2016 und 2017 sind bereits alle vergeben. Vorträge können für 2016 noch gebucht werden. Teilnehmer an Führungen werden gebeten, sich frühzeitig für eine Führung beim jeweiligen Veranstalter anzumelden (2-3 Wochen vorher).

Meine E-Mail (wegen Spammail etwas verschlüsselt wiedergegeben): manfred.enderle (danach kommt das komische "ät"), danach kommt "gmx.de", Tel. 08221-7557

Kinder bis 12 Jahre zahlen bei meinen Führungen und Vorträgen keine Teilnehmergebühr.

Hunde können zur Führung gerne mitgebracht werden.
Die Teilnehmer können auch Pilze aus ihren eigenen Wäldern zur Bestimmung (vor der Führung) mitbringen. Dies ist in pilzarmen Zeiten sogar erwünscht!


Pilzkundliche Führungen im Herbst 2016

Samstag, 24.9.2016: 14.00 - ca. 16.30 Uhr, pilzkundliche Führung für die Naturbildungseinrichtung "Baumhotel-Auszeit", 89358 Kammeltal-Behlingen, Kammelauweg 1; Exkursion in einem Wald bei Behlingen; Treffpunkt: am Baumhotel. Anmeldung bei Frau Schnatterer unter Tel. 08283-998681, E-Mail: ferienwohnung-naichhoefe@t-online.de; siehe auch www.baumhotel-auszeit.de


Sonntag, 2.10.16: 9.00 - ca. 11.00 Uhr, private pilzkundliche Führung für Mitarbeiter der Firma Haußmann Fertigteil GmbH, 89189 Neenstetten


Sonntag, 9.10.16: 14.00 - ca. 16.30 Uhr, pilzkundliche Führung für die Volkshochschule "Zusamtal Wertingen-Buttenwiesen". Treffpunkt: beim Forsthaus in 86502 Laugna, Hauptstr. 17 (Nähe Kirche), Anmeldung bei der dortigen VHS, Daniela Stix, Tel. 08272-84180, E-Mail: info@vhs-zusamtal.de


Sonntag, 16.10.16: 14.00 - ca. 16.30 Uhr, pilzkundliche Führung für die Volkshochschule Neu-Ulm, im Wald "Muna" zwischen Straß und Silheim; Treffpunkt: Parkplatz beim Friedhof (Ausfallstraße nach Silheim). Anmeldung bei Herrn Rösch unter Tel. 07303-41200, Fax 07303-42335, E-Mail: roesch@vhs-neu-ulm.de


Sonntag, 23.10.15: 14.00 - ca. 16.30 Uhr: pilzkundliche Führung für die VHS Ulm, Wald bei Weißenhorn; Treffpunkt: Parkplatz beim Café Habis, Memminger Str. 2, Weißenhorn (neben Bushaltestelle). Anmeldung beim VHS-Anmeldesekretariat, Tel. 0731-1530-13(14) oder E-Mail: info@vh-ulm oder hepp@vh-ulm.de oder schneider@vh-ulm.de


Pilzvorträge im Jahr 2016:

Mittwoch, 8.6.16, 9.00 Uhr: „Pilze + Poesie“, Beamer-Vortrag über "Die wichtigsten heimischen Speise- und Giftpilze" beim Frauenkreis in Öllingen, im Gemeindehaus. (Nach dem ca. 1-stündigen Pilzvortrag liest M. Enderle noch ca. 1 Viertelstunde lang eigene Gedichte vor.) Informationen bei Johann Miller, Rammingen, Tel. 07345-3733. E-Mail: mailjohannamiller@googlemail.com


Donnerstag, 1.9.16, 19.30 Uhr: Beamer-Vortrag über „Die wichtigsten heimischen Speise- und Giftpilze“, beim Vogelschutzbund Neu-Ulm, Vortrag im Fußballerheim Bellenberg. Informationen bei Hubert Ilg, Bellenberg, 07306-31173, E-mail: hubert.ilg@web.de


oooOOOooo

Pilzkundlich Interessierte treffen sich jeden 1. Montag im Monat um 19.30 h zum „Pilzstammtisch“ der Arbeitsgemeinschaft Mykologie Ulm (AMU) im Nebenzimmer der Speisegaststätte "Gut Holz“, Schwabenstr. 35, 89231 Neu-Ulm. Interessenten, auch Anfänger, sind herzlich willkommen! Auskünfte unter Tel. 08248-901090 (Dr. Birgit Weisel)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.