Sportlich aktiv mit dem Fotoapparat

Überall in der Halle kreative Dekorationen
--- und die Spannung bis zum letzten Hindernis erleben
Selber nur am Auslöser des Fotoapparates sportlich aktiv zu sein reicht mir vollkommen aus um den Reitsport bei den Löwen Classics in Braunschweig zu erleben. Also auf geht es: den zweiten Tag live zu erleben. Und es war schon ein besonderes Erlebnis die Deutsche Meisterschaft im Team der Landesverbände zu erleben.
Zum Team gehören drei Reiterpaare die unter anderem aus Hannover, aus Schleswig – Holstein anreisten. Und es war spannend bis zur letzten Minute oder bis zum letzten Hindernis. Die angespannte Aufregung in der Abreitehalle „wer nimmt den deutschen Meistertitel“ in sein Bundesland, löste sich erst am letzten Hindernis. Armin Schäfer jun. patzte, der Balken löste sich langsam aus der Verankerung und klatschte zu Boden. Jetzt jubelten die drei Reiter aus Schleswig Holstein: Deutscher Meister geworden sind Carsten Otto Nagen, Jörg Kreutzmann und Thorsten Wittenberg.
Platz zwei und damit Silber ging an das Trio des Pferdesportverbandes Weser-Ems, Baden-Württemberg kam zwar genauso wie die Niedersachsen auf acht Strafpunkte, Weser-Ems war jedoch insgesamt schneller unterwegs.
Besondere Erlebnisse beim Reitsport und zwei Tage liegen noch vor mir: Juchhu
2
1
1
1
1
1
1
1
1 2
1 1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 22.03.2015 | 13:45  
60.892
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 22.03.2015 | 13:47  
19.484
Karin Dittrich aus Lehrte | 22.03.2015 | 18:32  
36.115
Gertraude König aus Lehrte | 22.03.2015 | 18:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.