Sieg für Voltigierer des RV Lehrte - Aufstiegsnote

Die Voltigierer der A-Gruppe des RV Lehrte starteten am 17.05. beim Voltigierturnier in die Saison. Nachdem das Team durch Verletzungen etc. 2 Jahre lang keine Turnierstarts mehr absolvieren konnte, war die Aufregung natürlich groß. Auf der Vereinseigenen Stute Rehbecca zeigten die jungen Pferdesportler eine sehr souveräne Vorstellung - weder in der Pflicht noch in der Kür unterliefen den "Mädels" Patzer... alle konnten ihre guten Leistungen aus dem Training abrufen und wurden am Ende mit dem Sieg belohnt. Und nicht nur das - die Wertnote, die von den Lehrtern Voltigierern erreicht wurde, ist sogar eine Aufstiegsnote (d.h. wenn das Team diese Wertnote noch einmal erreicht, ist sie zum Start in der nächsthöheren Leistungsklasse berechtigt).
Besonders hervorzuheben ist, dass das Team diese tolle Leistung trotz etlicher "Umstellungen" erreichen konnte: 3 der 6 Teammitglieder starteten zum ersten Mal in einer Gruppenprüfung für den RV Lehrte. Für Lea war es sogar der erste Start auf einem Voltigierturnier überhaupt - schließlich voltigiert sie noch nicht einmal seit einem Jahr.
Am Erfolg beteiligt waren: Lea Wasmuth, Marleen Jolitz, Svenja Esser, Henrike Senker, Juliane Künnemann und Maren Brinkert !
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.