Nur die Jugendmannschaften waren am Wochenende aktiv

Max Huwald kam bei seinem Einzel gut ins Spiel, für einen Sieg reichte es allerdings nicht.
Lehrte: LSV-Tennispark | Gute Leistungen gab es bei den beiden LSV-Jugendmannschaften zu sehen, für einen ersten Punktgewinn reichte es aber leider wieder nicht.

Die A-Junioren kamen beim Tabellenführer TV GG Ramlingen-Ehlershausen nicht über ein 0:6 hinaus, wenn auch die deutlichen Ergebnisse nicht unbedingt genaues über den Spielverlauf aussagen können. Die Einzel wurden an diesem Wochenende von Stefan Ernst (2:6, 2:6), Torben Blanke (0:6, 1:6), Maximilian Huwald (4:6, 1:6) und Donald Wedemeyer (1:6, 2:6) bestritten. Besonders Maximilian und Stefan hatten ihren Gegnern einiges entgegen zu setzen. Auch die Doppelpaarungen
Laurig/Bienert (1:6, 1:6) und Schubert/Nolte (0:6, 1:6) waren unterlegen.

Auch die C-Juniorinnen konnten beim TC TSV Burgdorf leider keines der Spiele gewinnen. Sie waren auch ohne die Nr. 1 Lisa Reinhardt angetreten. So kamen in den Einzeln Noémi Nana Tchoumi (0:6, 4:6) und Sophia Huwald (4:6. 1:6) zum Einsatz. Das Doppel Schubert/Doulgerakis musste dann beim 2:6 und 0:6 den dritten Punkt für die Burgdorferinnen zulassen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.