Neue Dan-Träger im TDC Mu-Do-Kwan Lehrte e.V.

Der TDC Mu-Do-Kwan Lehrte e.V. darf sich über Zuwachs bei seinen Dan-Trägern freuen. Gleich zwei Athleten des Mu-Do-Kwan Lehrte e.V. haben sich ihrer ersten Meisterprüfung am 11.06.2016 in Hermannsburg erfolgreich gestellt. Britta Naumann und Jens Büsing absolvierten erfolgreich die Dan-Prüfung und dürfen fortan den schwarzen Gürtel tragen.

Mit der Verleihung des schwarzen Gürtels wird die Schülergraduierung im Taekwondo abgeschlossen und die Meistergraduierung eingeleitet. Der erste Dan stellt dabei den ersten Meistergrad dar und zeugt von weit fortgeschrittenen Kenntnissen und Fähigkeiten im Taekwondo. Deshalb benötigt man für die Dan-Prüfung mindestens ein Jahr Vorbereitungszeit sowie die Besuche verschiedener Dan-Vorbereitungslehrgänge. Bei der Prüfung besteht die Wahlmöglichkeit zwischen einer technik- oder einer kampforientierten Prüfung. Sowohl Britta als auch Jens entschieden sich für den Technik-Dan. Zu den Prüfungsanforderungen zählten neben den Grundlagen aus den Bereichen effektiver Selbstverteidigung, Grundtechniken und Freikampf insbesondere die Vorführung von Bruchtests und Poomsae-Läufen. Zudem wurde ein fundiertes Theoriewissen benötigt.

Mit Britta und Jens steigt die Anzahl der Dan-Mitglieder im Mu-Do-Kwan nun auf insgesamt 11 Athleten, von denen viele auch gleichzeitig Trainer sind. Wir gratulieren den beiden ganz herzlich und freuen uns nun auf die nächsten Trainingseinheiten!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.