Nachlese des TTC Arpke zu den Regionsindividualmeisterschaften der Damen / Herren im Tischtennis

....Konzentration.....und Aufschlag (Foto: (*JB))
Wie bereits vor drei Jahren, war das Teilnehmerfeld bei den Regionsmeisterschaften wieder sehr übersichtlich.

Angetreten waren 18 Herren, die in EInzel- und Doppelkonkurrenz die Sieger ermittelten. Die Damen-Konkurrenz musste leider mangels Teilnehmerinnen abgesagt werden.

Vom TTC Arpke gingen Wolfgang Mücher, Sören Brandes, Rudi Köhnke, Rene und Marcel Haak an die Tische.

Ranghöchste Teilnehmer kamen von der 1. Herrenmannschaft des Badenstedter SC. Die Mannschaft geht in der Landesliga Hannover auf Punktejagd.

Der Sieger mit 3:1 Sätzen hieß dann David Salim (BSC) gegen Thomas Jendrich (Bothfeld-Bezirksoberliga Nord).

In der Doppelkonkurrenz war nach 5 Sätzen die Paarung Jan-Helge Petri / David Salim (BSC) gegen Thomas Jendrich/ Andrej Paskalev (Bothfeld/BSC) siegreich.

Trotz geringer Beteiligung war es eine gelungene Veranstaltung und alle hatten ihren Spaß....

Teilnehmer/Ergebnisse hier.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.