Musiker des KSV-Burgdorf schießen besten Schützen/innen aus

Die Spannung bei der Siegerehrung ist groß
Lehrte: Vereinsheim Schützen-Corps Lehrte | Am Sonnabend den 12.11.2016 war es wieder so weit, die Musiker/innen des Kreis- schützen Verbands Burgdorf trafen sich im Vereinsheim des Schützen-Corps Lehrte um ihre besten Schützen/innen zu ermitteln. Um 14.00Uhr trafen die ersten Teilnehmer im Vereinsheim ein. Wer noch nicht gleich schießen wollte stärkte sich erst mit einem Kaffee, oder auch mit wohlschmeckenden Kuchen der von den Gast-gebern, den Mitgliedern des Musik- und Fanfarenzuges, selbst gebacken war.
Gegen 17.30Uhr standen die Sieger/innen fest. Sieger/in wurde der Musiker/in mit den besten Teilern. Bei den Damen siegte Carola Stiegemann mit einem 18.7 Teiler von den Jagdhorn-Bläsergruppe der BSG Lehrte gefolgt von Julia Rinne von der Burgdorfer Schützengesellschaft und Renate Hapke Fischer von der Jagdhorn-Bläser-Gruppe der Bürgerschützen-Gesellschaft Lehrte. Bei den Herren siegten Thorsten Kulling mit einem 35,3 Teiler gefolgt von Hermann Buchholz mit einem 37,9 Teiler beide vom Spielmannszug des Schützen-Corps Lehrte und Sascha Rüdiger mit einem mit einem 50,1Teiler vom dem ausrichtenden Mufz des Schützen-Corps.
Bei den Jüngsten siegt Pia Müller vom Spielmannszug aus Burgdorf und die Siegermannschaft stellten die Jagdhornbläser der Bürgerschützen-Gesellschaft mit den Schützen/innen Carola Stiegemann, Renate Hapke-Fischer und Claus Reimann.
Nach der Siegerehrung verabschiedeten sich die Musiker/innen mit einem 3X"Gut Spiel" und freuen sich auf das nächste Musikerschießen 2017 bei der Bürgerschützen-Gesellschaft Lehrte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.