Mu-Do-Kwan Lehrte e.V. besucht neuntes Superseminar der Sportschule TAO Aurich

Am Pfingstwochenende fand das alljährliche Superseminar der Sportschule Tao Aurich statt. Mit dabei war unter anderem auch der Mu-Do-Kwan Lehrte e.V.
Das inzwischen neunte Superseminar fand von Samstag, 23.05.2015 bis Montag, 25.05.2015 in Aurich statt. Zum vierten Mal reisten insgesamt 18 Vereinsmitglieder des Mu-Do-Kwan Lehrte e.V. dafür an. Bei dem Seminar drehte sich wieder alles um Kampfkünste und -sportarten. Ziel der Veranstaltung ist es, den Kampfsportlern aus den verschiedensten Sparten andere Kampfsportarten näher zu bringen, ihnen dabei zu helfen, ihre eigenen Kampfkünste zu verbessern und so einen Wissenstransfer zu ermöglichen.
An den drei Tagen bot sich die Möglichkeit, bei über 35 internationalen Referenten an mehr als 100 Praxiseinheiten teilzunehmen. Die Veranstaltungen fanden auf fünf Indoor- und Outdoorflächen gleichzeitig statt. Die Unterrichtseinheiten erstreckten sich von ACS und Jiu Jitsu über Taekwondo und Karate bis hin zu Kickboxen und Schwertkampf. Daneben gab es zudem Basiseinheiten zum Kraft- und Gleichgewichtstraining, Selbstverteidigungstechniken und Koordinationsübungen. Ein Theorieteil über Kampfsport und Sport im Allgemeinen gehörte ebenfalls zum Angebot.
Die Teilnehmer des Mu-Do-Kwan konnten wieder einmal viele neue Techniken lernen und ausprobieren. Diese werden in den nächsten Vereinstrainingseinheiten an die anderen Mitglieder weitergegeben und trainiert. Nun heißt es: Warten auf das nächste Pfingstfest und das zehnte Superseminar!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.