MTV Immensen Schauturnen:1964-2014: 50 Jahre Gymnastiksparte- kaum zu glauben... aber wahr!

Wann? 18.10.2014 13:30 Uhr bis 19.10.2014 02:00 Uhr

Wo? Große Sporthalle Am Fleith, Am Fleith, 31275 Lehrte DE
1
Lehrte: Große Sporthalle Am Fleith | 1964-2014:
50 Jahre Gymnastiksparte- kaum zu glauben... aber wahr!

Mit dem Alter immer besser werden .... wenn dieser Spruch auf einen ganz bestimmt zutrifft, dann auf die Gymnastiksparte des MTV Immensen und ihre Gründerin:

Ruth Buchholz.

50 Jahre – und beide wurden immer fitter und attraktiver.

Alles begann als Ruth Buchholz 1963 ihrem Mann von Celle nach Immensen folgte. Welch’ ein Segen für die heute ca. 500 (!) Mitglieder- Frauen wie Männer- der Gymnastiksparte des MTV Immensen.

Da Ruth Buchholz sich bereits im TUS Celle in der Gymnastik und im Geräteturnen engagiert hatte, wollte sie sich in Immensen auf keinen Fall nur in den Garten setzten. Nein!- Sie gab 1964 im Dorf bekannt, dass ihr im MTV eine Gymnastiksparte fehlte und sie diese nun gründen wollte.

Spontan fand sie Anhänger und ebenfalls Gymnastikbegeisterte, die z.T. auch heute noch aktiv dabei sind:

Waltraud Rathmann, Renate Kalberlah, Waltraud Staßfurt, ihre Namensvetterin Ruth Buchholz (Ehefrau von Walter Buchholz) – diese war zu diesem Zeitpunkt bereits 15 Jahre aktiv im MTV unterwegs und die leider bereits verstorbene Anneliese Fricke (Ehefrau des damaligen 1. Vorsitzenden Dr. Hermann Fricke).
-Die Gründungsstunde der Gymnastiksparte.-

Schnell wurden es dann mehr und mehr Mitglieder. Jeder Übungsabend begann immer mit 30 Minuten Gymnastik und 45 Minuten Bodenturnen.

Doch Ruth Buchholz wollte weiter: Schon sehr bald absolvierte sie ihre Ausbildung zur Übungsleiterin, wurde Frauenwartin im Vorstand des MTV Immensen –bis sie dieses Amt ihrer Tochter Susanne Wilker Anfang der 90er Jahre übergab, leitete die Gymnastiksparte bis 2005, übergab dann ebenfalls an Susanne und war 15 Jahre lang die 2. Vorsitzende des Geschäftsführenden Vorstandes.

Ruth Buchholz nahm an vielen Forstbildungen teil und konnte andere ebenfalls dafür begeistern, sich im Bereich Gymnastik ausbilden zu lassen, so u.a. Irmgard Lange, die erst beim Turnen dabei war, dann viele Jahre das Kinderturnen leitete und schließlich 1978 mit dem Seniorensport begann und bis heute leitet.

Unter Ruth Buchholz’s Leitung, durch ihr Engagement und den Bau der neuen, größeren Turnhalle, boomte die Gymnastiksparte und wuchs und veränderte sich:

In den 80er Jahre: Susi Wilker holt die Aerobicwelle als erste nach Immensen
und bietet als lizensierte Übungsleiterin Kurse an.

1993: Ruth Buchholz macht eine weitere Ausbildung zur
Übungsleiterin Gesundheitssport und gründet damit einen
weiteren wichtigen Bereich in der Gymnastiksparte:
den Gesundheitssport.

Mittlerweile werden Kurse, auch mit Verordnungen der Krankenkassen, in den Bereichen Rehabilitationssport, Funktionstraining und Wirbelsäulenerkrankungen angeboten. Dies vor allem auch Dank der Unterstützung der Physiotherapeutin Katrin Förstemann, die Ruth Buchholz für die Gymnastiksparte gewinnen konnte. Ruth’s Charme kann halt niemand wiederstehen, vor allem nicht, wenn es um die Anwerbung neuer Übungsleiter geht.

Heute umfasst die Sparte folgende die Bereiche:

Gymnastik, Seniorengymnastik, Gesundheitssport, Kinderturnen, die Takis (Tanz Kids), Stepaerobic, Zumba, SMS, Yoga, Beckenbodengymnastik, Aerobics, Drums, Nordic Walking, Karate mit Musik, Tai Chi, Eltern-Kind-Turnen, Bauch-Beine-Po, und Frühsport.

Aktuell gibt es 16 aktive und ausgebildete Übungsleiter/innen, davon sind 13 lizensiert, und davon wiederum 8 sogar mit Mehrfachlizenzen.

Spartenvorstand: 1. Vorsitzende: Susanne Wilker, 2. Vorsitzende: Karin Hennies, Kassenwartin: Ilse Oppermann, Schriftführerin: Sigrid Windthorst-Cohrs und Pressewartin: Anke von Jutrzenka

Ein unglaublich buntes und vielseitiges Angebot.... Und all das Dank ihrer Gründungsmütter und ihrer Intitiatorin: Ruth Buchholz.

Genau dieses bunte und vielseitige Angebot wird anlässlich dieses unglaublichen Jubiläums am 18. Oktober diesen Jahres in einem Großen Schauturnen präsentiert. Aber aufpassen: Ruth Buchholz ist natürlich auch dabei.... und was alles passiert, wenn Ruth aktiv ist, das haben die vergangenen 50 Jahre ja gezeigt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
528
Christine Beinsen aus Lehrte | 07.10.2014 | 13:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.