Maschsee Triathlon - Mandy Krause vom Post SV Lehrte überzeugt mit sehr guter Leistung über die Olympische Distanz

Mandy Krause: Laufstrecke Maschsee Triathlon
Beim Maschsee Triathlon überzeugte Mandy Krause vom Post SV Lehrte mit sehr guter Leistung über die Olympische Distanz. Olympische Distanz bedeutete, das 1500 m geschwommen, 42 km mit dem Rad gefahren und abschließend 10 km gelaufen werden mussten.

Für Mandy war es in diesem Triathlon-Jahr der 11. Wettkampf, jedoch der erste über diese Distanz. Was unter dem Strich als Ergebniss rauskommen würde, war von daher noch unklar.

Mandy startete um 12:45 Uhr in der zweiten Welle mit dem 1500 m Schwimmen durch den Maschsee. Mandy überraschte da sie schon nach nicht erwarteten 32 Min. aus dem Wasser stieg. Es folgte ihre ungeliebte Disziplin: 42 km mit dem Rad über 6 Runden entlang des Maschsees. Nach 1:18 Std. bog sie dann wieder in die Wechselzone ein. So lag sie jetzt bei gut 1:50 Std und eine gute Laufzeit würde dann eine gute Endzeit bedeuten. Da sie eine gute Läuferin ist, war eine Zeit um 2:45 Std. zu erwarten. Und so kam Mandy nach einem guten Lauf über 10 km sogar schon nach 2:41 Std. hochzufrieden ins Ziel.

Von den 45 Frauen über diese Distanz belegte Mandy den gesamt 15. Platz und in ihrer Altersklasse den Platz 2.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
36.115
Gertraude König aus Lehrte | 07.09.2014 | 23:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.