„Lüch up und fleu herut“ - TTC Arpke ging auf Boßeltour und "Geschmacksreise"

...die Boßler... (Foto: (*SB))
Die im vergangenen November traditionell vorgesehene Boßeltour konnte erst etwas verspätet am vergangenen Wochenende, Sonntag, den 22. Februar 2015 nachgeholt werden. Bei trockenem und teilweise sonnigem Wetter machten sich wieder einige Mitglieder des TTC Arpke samt Familien und Freunden auf den Weg durch die Arpker Feldmark. Treffpunkt war wie gehabt der Ortsrand Arpke (Feldmark Richtung Hämelerwald). Insgesamt gingen 22 Boßler auf die gut 3 Stunden andauernde Tour.

Allen Boßelteilnehmern hat es wieder Spaß und Freude bereitet und genau das ist auch das Ziel der Boßeltour. Gerade die mit Allerlei Leckereien für Alt und Jung gefüllten Bollerwagen luden zu gemütlichen und genussvollen Boßelpausen ein. Dazu gehört auch traditionell mal ein kräftiger Schluck energiespendender "Zaubertränke". Der "Alte Schwede" war auch wieder sehr beliebt.

Zum anschließenden Grünkohlessen in der Gaststätte Braul kamen noch einige TTC'ler dazugestossen. Sowohl der deftige Grünkohl mit Bregenwurst, Kassler und Fleisch als auch die Schnitzel mit Pommes wurden genussvoll verzehrt. Dieses Jahr war das Kinderalternativ-Essen "Schnitzel Pommes" auch bei den Erwachsenen sehr beliebt. :-)

Der Sonntagnachmittag klang dann noch in gemütlicher Runde aus......
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 27.02.2015 | 13:23  
496
Stefan Schmalfeldt aus Lehrte | 27.02.2015 | 15:15  
205
Hans-Hinrich Meyer aus Lehrte | 03.03.2015 | 14:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.