LSV-Kontingent überrollt die Tennis-Regionsmeisterschaften

Jaan-Frederik Brunken (li.) und Marcel Thiemann nach der Siegerehrung
Lehrte: LSV-Tennispark | Eine große Truppe von elf Aktiven hatte Teamleiter Roland Gross ins Rennen um die Regionsmeisterschaft geschickt. Außer den neun LK1-Spielern des LSV wurde auch noch Lars Schönfeld (LK7) in die Setzliste aufgenommen. So war es am Ende auch keine Überraschung, dass sich die starken LSV-Jungs auf den ersten drei Plätzen wiederfanden. In diese LSV-Phalanx konnte sich lediglich der starke Torben Otto (ebenfalls LK1) von der TG Hannover mischen, der im Halbfinale Marcel Thiemann knapp unterlegen war und sich mit Christoph Thiemann den 3. Platz teilte. Das Endspiel gewann Jaan-Frederik Brunken gegen seinen Mannschaftskameraden Marcel Thiemann mit 6:1 und 6:3.
In der Damenkonkurrenz konnte sich die Ahltenerin Angelina Wirges, die zusammen mit dem Lehrter Herrenteam trainiert und für den SV Arnum startet, gegen ihre Finalgegnerin Sina-Louisa Müller vom TSV Havelse mit 6:4 und 6:0 durchsetzen.
Einen zusätzlichen Regionsmeister konnte der LSV noch bei den Herren 30 stellen. Als gesetzte Nr. 1 wurde der Routinier seiner Favoritenrolle gerecht und gewann das Endspiel gegen Daniel Fraatz vom Hannoverschen SV 96 hoch mit 6:0 und 6:1.
Einen herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.