Jugendleitersitzung des KSV Burgdorf

Lehrte: Schützenhaus | Die

Jugendleitersitzung des KSV Burgdorf

fand am 04.11.2013 im Schützenheim des SV Steinwedel statt.

Sonderpreis wird verliehen

Kreisjugendleiter Wolfgang Arlt begrüßte die anwesenden Vereinsjugendleiter und Jugendsprecher, den Präsidenten des KSV Werner Bösche, den Referenten für Bogen, Reiner Kensy, den Kreisjugendsprecher Tim Elges und die Kreisjugendsprecherin Desiree Osterwald.
Die 1. Vorsitzende, Sabine Bode begrüßt die Jugendsprecher, Jugendleiter und Betreuer sowie die Anwesenden des Kreisschützenverbandes und wünscht der Versammlung einen guten Verlauf.

Der Kreisjugendleiters W. Arlt berichtet über das Schießen um den Kreisjugendleiterpokal, das im Januar in Steinwedel stattfand. Im Luftgwehr-Bereich nahmen 2 Vereine teil.
Beim Jahrgangsschießen nahmen 28 Jugendliche und ein Betreuer teil.
Bei den Kreismeisterschaften konnten sich zahlreiche Jugendliche für die LM qualifizieren. Dieses ist auf die gute Trainerarbeit in unseren Verband zurück zu führen.

Am 16.06.13 fand im dekorierten Saal im Schützenheim in Hänigsen die diesjährige Siegerehrung der Jugend statt. Es konnten 75 Jungschützen mit ihren Jugendleitern begrüßt werden. Der Vorsitzende des BSV Hänigsen, Achim Schacht, richtete Grußworte an die Anwesenden und eröffnete das obligatorische Spaghetti-Essen.
Es wurden zahlreiche Sportler mit den Siegerabzeichen der Kreismeisterschaften ausgezeichnet.
Hier wurde auch die gute Jugendarbeit einiger Vereine durch Kreismeister belohnt.

Aber auch der Nachwuchs, unsere Lichtpunktschützen müssen sich nicht verstecken. Es ist schon erstaunlich was da von den Kleinen geleistet wird. Die gute Nachwuchsarbeit in den Vereinen wird sich in den nächsten Jahren auszahlen.
Nach den Siegern und Platzierten der Kreismeisterschaften wurden die Umschläge des Kreisrundenwettkampfleiters verteilt.

Auch die Sieger des Jahrgangsschießen wurden geehrt. Die jüngsten Teilnehmer Till Rittstieg vom SV Kleinburgwedel im Bereich Gewehr und Jan Köneke vom SV Uetze im Bereich Pistole erhielten einen Sonderpreis in Form eines Aliens.

Der krönende Abschluss der Veranstaltung war die Übergabe des Werner Bösche Förderpreises. Es gab noch eine große Überraschung: Ein geheimer Spender hatte wieder einen Sonderpreis für das beste Freihand Ergebnis gestiftet. Diesen Preis konnte sich Isernhagen NB mit 1055 Ring sichern!

Die Sieger beim Jugendförderpreis auf Platz 3 Burgdorfer SG mit 1789 Ring, Platz 2 Isernhagen NB mit 2003 Ring und Platz 1 SV Ilten mit 2560 Ring.

Die Landes- und Deutschen Meisterschaften wurden aus unseren Reihen teilweise erfolgreich beendet.
Wir freuten uns über folgende Landesmeister:
Katharina Hempel vom SV Uetze wurde mit der Lpi Landesmeisterin, Linda Marie Riechelmann vom SV Uetze wurde mit der Lpi 2te, Kathleen Sacher vom BSV Hänigsen wurde mit der Spopi 2te.
Bei den Lichtpunktschützen wurde Henry Redeke vom SV Isernhagen FB Landesmeister und die Mannschaft mit ihm und Robin Andres und Gianluca Maetz wurden auch Landesmeister.
Wolfgang gratulierte auch allen anderen Platzierten zu ihren Ergebnissen.
Bei weiteren Wettkämpfen auf Landesebene belegten unsere Gewehr-und Pistolenschützen gute Plätze im mittleren Bereich.
Die Stellwänden wurden in diesem Jahr sechs Mal zu verschiedenen Veranstaltungen an die Vereine verliehen, um ihre Vereinsjugend und den Verein für Neumitglieder bekannt zu machen.

Wolfgang Arlt bedankt sich bei seinen Mitarbeitern in der Jugendabteilung des KSV, seiner Stellvertreterin, den beiden Jugendsprechern und dem Jugendausschuss sowie bei den Vereinen.

In der Vorbereitung zum Frühjahrspokal und beim Pre LM Cup zeigten die Schützen gute Ansätze.

Als 2. Kreisjugendleiterin wurde einstimmig Silke Bäßmann gewählt. Sie gehört dem Verein Gut Ziel Wettmar an, ist begeisterte Schützin und betreut als 1. Jugendleiterin seit vielen Jahren den Nachwuchs.

Arlt verabschiedet die 2. Kreisjugendsprecherin Desiree Osterwald. Er bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und überreicht ein Präsent. Als neuer 2. Kreisjugendsprecher wurde einstimmig Marcel Hennies aus Immensen gewählt.
„Dankeschön“ sagt er auch mit einem süßen Geschenk dem ehemaligen Pressesprecher Wilfried Cyrol.
Die Kreismeisterschaft LG und LP finden in Sehnde statt.
Die Kreismeisterschaften Lichtpunkt in Ilten. Da beide Vereine über elektronische Stände verfügen ist ein evtl. Training sinnvoll; nach Rücksprache mit den Vereinen.

NEU: Zur Delegiertentagung werden die 5 besten Lichtpunkt Schützen mit den niedrigsten Teilern eingeladen, um dort den Kinderkönig zu proklamieren!

Bei der Lichtpunkt EM 2013 waren 420 kleine Schützen/in.
Das Sportinternat nimmt ab der 11. Klasse 2 neue Schützen auf. Bisher sind 3 Schützen dabei.

Zukunftspläne werden schon geschmiedet. Die NSSV Schützenjugend plant einen Jugendtag im Heide Park Soltau am 31.05.2014. Anmeldung im Februar an W. Arlt
Kreisjugendleiterpokal am 11/12.01.2014 in Steinwedel.
Im April ein Workshop Jugendleiter und was nun?
Siegerehrung der Jugend am 22.06.2014 in Hämelerwald
Am 19/20.07.2014 findet die EM Lichtpunkt in Hannover statt. Die Geräte werden gestellt.
Auflagepokal am 20.09.2014 in Steinwedel

Unserem Nachwuchs gratulieren wir mit einem 3fachen „Gut Schuss“!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.