Gesundheitssportschnuppertag beim TSV 03

Wann? 12.09.2015 10:00 Uhr bis 12.09.2015 15:00 Uhr

Wo? Walter-Kolb-Turnhalle Sievershausen, Kleegarten, 31275 Lehrte DE
Lehrte: Walter-Kolb-Turnhalle Sievershausen | Der TSV 03 Sievershausen "powert" beim Gesundheitssport. "Wir möchten das umfangreiche Angebot des TSV gern der Öffentlichkeit vorstellen und laden deshalb alle Interessierten zu einem Gesundheitssportschnuppertag in die Walter-Kolb-Turnhalle ein", stellen die Spartenleiterinnen Annegret Schäffer (Turnen) und Edith Rambow (Gesundheitssport) heraus.

Wie geht eigentlich Zumba? Kann ich Nordic Walking? Was verbirgt sich hinter "Body Workout"? Ist die präventive Wirbelsäulengymnastik etwas für mich? Diese und andere Fragen werden am Sonnabend, den 12. September beantwortet.



In der Zeit von 10.00 bis 15.00 Uhr wird ein intensiver Einblick in das Turn- und Gesundheitsangebot des Vereins gewährt, wobei das Mitmachen im Vordergrund steht. Das Angebot richtet sich an jung und alt, Damen und Herren, Mitglieder des TSV, aber auch an Nichtmitglieder. Unter Anleitung der lizenzierten Übungsleiter des Sportvereins können Neugierige an einem attraktiven Mitmachpaket teilnehmen und neue Sportarten für sich entdecken. Und dies vor dem Hintergrund einer aktiven Gesundheitsvorsorge; denn gezielte Bewegung ist geeignet, umfassend und ganzheitlich die Gesundheit zu fördern. Um gesund zu sein und zu bleiben, braucht der Mensch ständig ausreichend richtig dosierte Bewegung. Wer fit ist, ist auch gesund.

"Wir möchten den Schnuppertag auch nutzen, um zwei neue Angebote beim TSV vorzustellen", erläutert Gesundheitsspartenleiterin Rambow. "TriloChi und die Beckenbodengymnastik sind zwei neue attraktive Gesundheitsaktionen, die wir zunächst in Kursen ausprobieren wollen", ergänzt Turnerin Schäffer.

Die Teilnahme am Gesundheitsschnuppertag des TSV 03 Sievershausen ist kostenlos. Essen und Trinken wird angeboten. Teilnehmer erhalten einen Gutschein für ein Schnuppertraining im regulären Sportbetrieb für drei Stunden aus einem oder drei Angeboten.


10.00 - Gemeinsames "Warm up"
Gut aufgewärmt in die kommenden Aktionen

10.15 - Power-Rücken
Die Rückenschule beginnt motivierend mit einer einfachen Aerobic-Choreographie zur Erwärmung. Im Stundenverlauf finden Elemente aus den Bereichen Yoga, Pilates und TajChi genauso Berücksichtigung, wie ein intensives Training der Balance.

10.50 - Nordic Walking (Sportplatz)
Eine Ausdauersportart, bei der Gehen durch den Einsatz von zwei Stöcken im Rhythmus der Schritte unterstützt wird. Gehen auf die nordische Art gilt als eine der gesündesten Sportarten überhaupt

10.50 - Frauenturnen
Gymnastische Übungen u. a. mit Bällen, Thera-Bändern und vielem mehr. Alles was für den Körper gut ist.

11.25 - TriloChi
Die TriloChi-Methode bietet eine ideale Möglichkeit zur Stressbewältigung und Gesundheitsförderung. Das zeitgemäße und moderne Konzept umfasst verschiedene Techniken, die der Harmonisierung des Körpers und des Geistes dienen, zum Beispiel Chi gong, Yoga, Meridian Training usw.

12.00 - Präventive Wirbelsäulengymnastik
Präventive Wirbelsäulengymnastik hilft durch gezielte Dehn- und Kräftigungsübungen, die Muskulatur im Rücken und die Beweglichkeit aufzubauen bzw. zu erhalten.

12.35 - Body Workout
Einfache Schrittfolgen und Übungen mit und ohne Geräte. Abwechslungsreiche Elemente aus den Bereichen Step-Aerorobic, Body-Forming, Fatburner und Power Swing werden miteinander kombiniert.

13.10 - Zumba
Die Trendsportart schlechthin! Zumba setzt sich aus verschiedensten Tanz- und Aerobic-Bewegungen zusammen, die zu einer Choreografie kombiniert werden. Das Tanzfitnessfeiern beim TSV!

13.45 - Turnen Männer 50 +
Man macht gemeinsam Gymnastik, spielt auch diverse Ballsportarten, wie Fußball, Korbball. Manchmal wird auch Badminton gespielt. Im Sommer trifft man sich dann zum gemeinsamen Radfahren. Lust? Probiert es aus!

14.20 - Beckenbodengymnastik
Mit gezielter Gymnastik stärken Sie Ihre Beckenbodenmuskulatur. Dies ist wie bei jeder anderen Muskelgruppe möglich. Allerdings ist ein gezieltes Training der Beckenbodenmuskulatur für viele Menschen schwierig, weil es sich dabei um „unsichtbare“, im Körperinneren verborgene Muskeln handelt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.