Gegen Ilten II platzt der Knoten

Souverän mit

3:0

setzte sich der TSV 03 Sievershausen an diesem Spieltag gegen den MTV Ilten II durch. Die Sievershäuser ließen auf dem Sportplatz am Schmiedeweg nichts anbrennen und bestimmten über 90 Minuten das Spielgeschehen.

In der 15. Minute gelang Tom Lupke ein sehenswertes Freistoßtor zum 1:0, noch vor der Pause legte Thorben Steguweit nach. In der 58. Minute sorgte Robert Bittner mit seinem 2. Saisontor für den Endstand in dieser Partie.

Der TSV kann sich mit den heutigen 3 Punkte erstmal wieder Luft im Kampf um die Aufstiegsplätze verschaffen. Wichtig ist dieser Sieg vor allem auch für die Moral und das Selbstbewusstsein der Mannschaft, nachdem sie mit nur einem Punkt aus drei Spielen in die Rückrunde gestartet war.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.