Erweiterung / Anbau des Sportheim in Immensen

MTV Immensen feiert sein Richtfest


Bereits im Jahr 2013 hat die Stadt Lehrte dem Verein angeboten das Sportheim ‚Am Fleith’ zu übertragen. Bedingt durch einen bestehenden Sanierungsstau waren dringend notwendige Renovierungs- und Ausbaumaßnahmen nicht so ohne weiteres umsetzbar. Seit Mai 2014 ist der MTV Immensen nun mehr Eigentümer des Sportheims und konnte somit den seit langem geplanten Anbau anschieben. Durch die erfreulichen Ausweitungen der Aktivitäten in den einzelnen Sportarten wie Fußball, Tennis, Gymnastik, sind die Kapazitäten im Bereich der Umkleide- und Sanitärräume stark begrenzt. Mit dem Anbau soll es nun möglich werden, dass sich die einzelnen Sportaktivitäten im Verein noch mehr auf die Sportanlagen ‚Am Fleith’ fokussieren und der MTV Immensen mit seinen Mitgliedern somit einen wichtigen Schritt in Richtung Bestandsicherung und Bestandsentwicklung für die Zukunft gehen kann.
Im September dieses Jahres wurde dem Verein die Baugenehmigung erteilt. Mit Hilfe von Zuschüssen durch den Landessportbund und der Stadt Lehrte, sowie das Engagement der Vereinsmitglieder durch Eigenleistung, soll das Bauvorhaben schnell voranschreiten.
Dank der guten Wetterbedingungen konnten die Rohbauarbeiten sehr schnell umgesetzt werden. Der MTV Immensen freut sich daher am 25.11.2014 um 15.00 Uhr sein Richtfest feiern zu können. Alle Vereinsmitglieder sind dazu herzlich eingeladen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.