Erwartungsgemäß macht auch die 2. Herren den Deckel drauf

Maximilian Grimme war im Einzel wie auch im Doppel erfolgreich. (Archivfoto)
Lehrte: LSV-Tennispark | Mit dem 6:0-Erfolg beim DSV 1878 Hannover II machte das Herrenteam die erneute Triple-Meisterschaft perfekt. Zum wiederholten Male wurde es ein Sieg ohne einem Satzverlust. Angesichts der Überlegenheit waren alle Spiele eine klare Sache für die Lehrter Jungs. Für die Einzelpunkte sorgten Alexander Meyer (6:2, 6:2), Niklas Woltmann (6:2, 6:3), Maximilian Grimme (6:0, 6:0) und Christian Heller (6:0, 6:0). Klarer Sieg mit 6:0 und 6:1 auch für das Doppel 1 mit Alexander und Maximilian. Aber auch das Doppel 2 ließ beim 6:2 und 6:0 nichts mehr anbrennen. Verlustpunktfrei mit 10:0 Punkten führt die Mannschaft die Tabelle an und kann auch beim letzten Saisonspiel am kommenden Samstag zu Hause gegen den Tabellenletzten TSV Haßbergen II nicht mehr von der Spitze verdrängt werden. Sie sind somit Staffelmeister und starten in der Wintersaison 2015/2016 in der Verbandsliga. Herzlichen Glückwunsch!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.