Aktive TSV-Oldies boßeln zum Haxenessen

Wann? 11.10.2014 10:00 Uhr

Wo? Sportheim Sievershausen, Schmiedeweg, 31275 Lehrte DE
Lehrte: Sportheim Sievershausen |

Die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen haben am Sonnabend, den 11. Oktober ein volles Programm. Die ostfriesische Nationalsportart „Boßeln" und ein Haxenessen stehen auf der Tagesordnung.

Um 10.00 Uhr ziehen die TSVer mit Bollerwagen und ein wenig Verpflegung ausgerüstet vom Sportheim am Schmiedeweg in die Sievershäuser Feldmark. In Gruppen eingeteilt, wird es Ziel jedes Teams sein, eine Kugel mit möglichst wenigen Würfen über eine festgelegte Strecke entlang von Gräben, Äckern und Wiesen zum Ziel zu werfen. Natürlich steht der Spaß im Vordergrund, so dass auch Ungeübte die Aufgabe angehen können.

Gegen 13.30 Uhr ist die Rückkehr am Sportheim geplant. Sicherlich hungrig werden sich die TSV-Oldies aufgrund der morgendlichen Sporteinheit dann über eine große Haxe hermachen und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Für das Haxenessen mit Beilagen wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 10 Euro erhoben. Hierin enthalten sind das leckere Essen und ein „Herrengedeck" mit dem obligatorischen Verdauungsschluck. Wer teilnehmen möchte, der überweise bitte diesen Betrag unter Angabe des Stichwortes „Haxen" und der Vor- und Zunamen der Teilnehmer auf das Konto des TSV 03 Sievershausen bei der Volksbank Lehrte, Konto-Nr. 7900357508, BLZ 25193331 bis zum 06. Oktober.

Für alle die, denen Boßeln nichts sagt, hier eine kurze Erklärung: Beim Boßeln gibt es mindestens zwei Teams, die gegeneinander antreten. Jede Mannschaft bekommt eine Hartgummikugel, die es gilt, den Weg entlang zu rollen. Gewinner ist das Team, das den Weg mit den wenigsten Würfen geschafft hat. Wichtige Ausrüstung bei einer Tour ist immer auch ein Bollerwagen, der mit reichlich Verpflegung ausgestattet wird, um unterwegs die Mannschaften zu versorgen.

TSV 03 Sievershausen
Jörg Schwieger
Telefon: 05175/6243
Handy-Nr. 01577/4718109
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.