3 Länder Cup - Jochen Zittier wird 3. im Drei Länder Cup über die Langdistanzen

Jürgen und Birgit Walter, Detlef Oppermann und Jochen Zittier
2013 haben erneut 4 Post SV Läufer beim 3 Länder Cup teilgenommen.

3 Länder, drei Läufe, drei Distanzen. Beginn in Niedersachsen in Celle (Stadtlauf), dann Schwerin in Mecklenburg Vorpommern (Geländelauf) und zum Schluss Wernigerode in Sachsen-Anhalt (Berglauf Brocken). Die kurzen Distanzen sind dabei 10 km, 10 km und 11 km, die Mittleren haben 15 km, 15 km und 22 km und die Langen haben 20 km, 30 km und 42 km.

Nach Platz 2 in der Gesamtwertung 2012 wollte Jochen auch 2013 wieder vorn dabei sein. In Celle lief es schon sehr gut mit 01:22:28 Std. über 20 km und wurde damit 21. in der Gesamtwertung. In Schwerin waren dann 30 km angesagt. Hier lief er 02:10:28 Std. und war im Ziel 40, leider nicht so gut platziert wie im Vorjahr. Der letzte Lauf der Serie wurde in Wernigerode beim Harzgebirgslauf durchgeführt. Zu diesem Zeitpunkt lag er auf Platz 5. Hier musste Jochen 42 Kilometer laufen und die Strecke führte dabei über den Brocken. Zum Glück war Jochen hier in guter Form und lief hier mit 03:41:56 Std. auf dieser Strecke eine gute Zeit und erkämpfte sich den 3. Platz der Gesamtwertung.

Jürgen und Birgit Walter liefen den Cup auf den kurzen Distanzen. Für Jürgen war das dann der Platz 2 der AK M55. Birgit erreichte mit ihren Läufen den Platz 1 der AK W50.

Detlef Oppermann hatte sich für die mittleren Distanzen entschieden. Für ihn hieß es in Celle 15 km, in Schwerin 15 km und im Harz die schwierige 22 km Strecke unter die Füße zu nehmen. Sein Start in Celle mit Platz 1 der AK M60 war schon sehr gut. In Schwerin lief es laut Detlef nicht so gut, trotzdem Platz 3 in der AK. In Topform zeigte er sich dann wieder beim Harzgebirgslauf. Mit 1:51:22 Std. lief er auf Platz 1 der AK M60. Somit gewann er die Wertung der mittleren Distanzen in der AK M60 eindeutig.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.