1. Herren lässt auch der TG Hannover keine Chance

Petra Palnau gewann ihr Einzel und auch das Doppel.
Lehrte: LSV-Tennispark | Auch ohne die Nr. 1 konnte die 1. Mannschaft bei der TG Hannover mit 6:0 einen klaren Sieg verbuchen und bleibt als einzige Mannschaft der Staffel verlustpunktfrei. Bei den Einzeln musste lediglich Artjom Agamov beim 6:4, 3:6 und 6:3 einen Satz abgeben. Felix Rauch (7:5, 6:2), Marco Mokrzycki (6:2, 6:2) und Alexander Meyer (6:2, 6:2) gewannen jeweils in zwei Sätzen.
Eng wurde es im Spitzendoppel für Rauch/Meyer, die jedoch am Ende mit zweimal 7:6 triumphierten. Das Doppel 2 mit Mokrzycki/Graute gewann 6:4 und 6:2. Nach vier Spielen und vier Siegen hat die Mannschaft den Grundstein zum Aufstieg in die Oberliga gelegt.

Die 2. Mannschaft wollte natürlich nicht nachstehen und holte beim TC Sommerbostel II einen ungefährdeten 6:0-Sieg. Für die Einzelpunkte sorgten Alexander Meyer (6:2, 6:4), Clemens Graute (6:0, 6:1), Maximilian Grimme (6:3, 6:0) und Jonas Memenga (6:4, 6:3).
Bei den Doppeln siegten Grimme/Memenga 6:0 und 6:1 sowie Schönfeld/Gieberts/J. 6:4 und 6:3. Hinter dem Ottersberger TC mit 7:1 Punkten steht die Mannschaft mit 6:0 Punkten auf Platz zwei.

Die 1. Herren 50 war beim Heimspiel gegen den MTV Groß-Buchholz Hannover leider nicht so erfolgreich und verlor mit 1:5. Da alle Einzel verloren wurden, fiel die Entscheidung schon recht früh. Gerd Fritz (1:6, 2:6), Uwe Jastremski (3:6, 2:6), Hartmut Krüger (6:4, 5:7, 1:6) und Wilfried Palnau (5:7, 1:6) mussten die Stärke der Gegner anerkennen.
Im Doppel gabs für Fritz/Hecker einen Ehrenpunkt beim 7:5 und 6:2. Jastremski/Krüger verloren ihr Doppel mit 1:6, 6:1 und 2:6. Mit 2:4 Punkten belegt die Mannschaft in der 7er-Staffel Platz 5.

Etwas mehr Glück hatte die Herren 55 beim Heimspiel gegen Florentine Berkhöpen. Mit 4:2 gelang der erste Sieg. Zwei Punkte im Einzel holten Willi Bührich an Platz 1 mit 5:7, 6:3 und 10:6 sowie Günter Winnefeld an Platz 4 mit 6:0 und 6:4. Reinhard Seger (6:1, 6:7, 9:11) und Alfred Schmerling (4:6, 6:7) mussten ihre Spiele abgeben.
Die Doppel konnten dann beide gewonnen werden. Doppel 1 mit Bührich/Rossol siegte am Ende etwas glücklich mit 6:4, 4:6 und 10:7, Doppel 2 mit Seger/Schmerling klar mit zweimal 6:1. Lohn ist zur Zeit der 4. Tabellenplatz.

Zu einem Unentschieden kam die Herren 60 beim TV RW Ronnenberg II. Den einzigen Einzelpunkt gewann Gerhard Krüger an Platz 4 mit 6:7, 7:5 und 12:10. Herbert Gabbert (3:6, 0:6), Bernd Grote (4:6, 6:2, 8:10) und Günther Arlt (2:6, 4:6) verloren ihre Spiele.
Aber auch hier konnten dann beide Doppel gewonnen werden. Gabbert/Grund siegte mit 6:2, 4:6 und 10:8, Grote/Arlt mit 6:2 und 6:4. Mit 3:1 Punkten bleibt die Mannschaft noch Tabellenreiter.

Die 2. Mannschaft der Damenspielgemeinschaft Anderten/LSV kam beim Heimspiel gegen den MTV Ilten zu einem klaren 6:0-Erfolg. Im Einzel waren Jana Bührich (6:1, 6:0) an Platz 3 und Brit Bierwisch (6:1, 6:0) an Platz 4 beteiligt. Das Doppel Bührich/Hillbrandt gewann 6:0 und 6:0. Die Mannschaft steht mit 5:1 Punkten auf Platz 2.

Die Damen 50-Spielgemeinschaft Steinwedel/LSV holte ein Unentschieden gegen den TC Godshorn II. Petra Palnau (6:3, 6:3) und Reingard Bunk (6:4, 6:1) konnten ihre Einzel gewinnen. Helga Hoffmann (7:6, 1:6, 4:6) und Bärbel Steguweit (4:6, 6;3, 4:6) waren unterlegen.
Den Punkt zum Unentschieden holte Doppel 1 mit Palnau/Bunk beim 6:2 und 7:5. Steguweit/Ehret verloren mit 4:6 und 6:7. Die Mannschaft hat 4:4 Punkte und belegt Tabellenplatz 3.

Eine deutliche 0:6-Niederlage gab es füe die B-Junioren beim TC Grün-Gelb Burgdorf. In den Einzeln unterlagen Stefan Ernst (0:6, 1:6), Torben Blanke (2:6,1:6), Hendrik Schubert (2:6, 0:6) und Donald Wedemeyer (1:6, 2:6).
Auch die Doppel Blanke/Huwald (0:6, 0:6) und Schubert/Wedemeyer (4:6, 0:6) hatten keine Chance. Die Mannschaft bleibt Tabellenletzter.

Die ersten Punkte holten die C-Juniorinnen gegen den SSV Kirchhorst II. Die Einzel wurden von Lisa Reinhardt (6:1, 6:1) und Noémi Nana Tchoumi (6:4, 6:1) gewonnen.
Das Doppel Schubert/Huwald konnte mit dem 6:3 und 6:3 den 3. Punkt holen. Mit 2:6 Punkten belegt die Mannschaft den 4. Tabellenplatz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.