Schulzentrum Lehrte Süd "Du bist gut"

Herrliches Wetter und auf dem großen Außengelände der Realschule und so tummelten sich viele junge Menschen aus den Jahrgangsstufen 7 - 8; auch der IGS Hämelerwald. Der Grund: Sie bekamen anschaulich Informationen über Suchtprävention. Mit vor Ort waren z.B. die Polizei, der Kinderschutzbund Lehrte, ein Geldinstitut das über Falschgeld informierte, die Feuerwehr, das DRK, das THW............

Viel Resonanz gab es beim Fahrsimulator. Dort konnte erst ganz normal an der Konsole gefahren werden, dann mussten sie die Suchtbrille mit 0,8 Promille aufsetzen. So wurde den Jugendlichen ganz klar vor Augen geführt, wie sich das Fahrverhalten ganz schnell änderte. Zudem gab es dann auch noch ein Simulationsauto, dass die Jugendarbeit Lehrte Ost organisiert hatte, indem die Jugendlichen einen Autounfall mit Überschlag "life" erlebten. Die Drobel zeigte auch anschaulich mit einer Suchtbrille, wie sich die Leistungsfähigkeit verändert.
Viele abschreckende Beispiele, um kein Alkohol zu trinken.

Abgefragt wurde außerdem an einem anderen Stand, wann das erste Mal Alkohol getrunken wurde. Die meisten Antwort; das erste Mal zu Sylvester und mit 12 Jahren.
Für mich ganz erschreckend. Denn Sylvester wird in dem Alter doch mit Eltern gefeiert. Also liebe Eltern: Hinschauen statt weg gucken bzw. nicht animieren zum mittrinken; genauso beim Rauchen!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.